eks titel test 1050

 

Sehr geehrte, liebe Eltern,
seit dem 01.02.2010 bin ich Schulleiterin an der Erich Kästner-Schule. Am 08.04.2019 werde ich in das Schulamt nach Mülheim wechseln und möchte mich zunächst auf diesem Wege von Ihnen verabschieden.
Meine persönliche Verabschiedung hole ich am letzten Tag der Projektwoche im Juli nach.
Gute Schulen sind Systeme, die sich über eine längere Zeit entwickeln und verändern. Dazu gehört ein klares Profil der Schule, in dem sich Verbindlichkeit und die Ausnutzung vorhandener Vielfalt verbinden.
Differenzierte Leistungsanforderungen und individuelle Förderung sind Grundlagen unserer Arbeit. Sie weiter zu entwickeln und dabei praktische Erfahrungen einzubeziehen sowie Wünsche, Sorgen und Vorbehalte von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern ernst zu nehmen, ist eine grundlegende Aufgabe der Schulentwicklung. Das eigene Angebot nach außen glaubwürdig, überzeugend und nachdrücklich zu präsentieren eine weitere.
Durch die Kooperation mit außerschulischen Partnern eröffneten sich viele Möglichkeiten eines vielfältigen Bildungsangebotes.
Viele schulische Entwicklungsziele haben wir erfolgreich realisiert, indem wir gemeinsam darüber gesprochen haben, manchmal auch gestritten und sie letztendlich zusammen angegangen sind.
Der Erfolg schulischer Arbeit ist immer ein Ergebnis und ein Prozess gemeinsamer Teamleistung und bedarf einer Vielzahl engagierter „Mitstreiter“. Durch das große Engagement, die hohe fachliche und pädagogische Kompetenz meiner Konrektorin, meines Lehrerkollegiums, durch die interessierte Mitwirkung zahlreicher Eltern und Schülerinnen und Schüler, der Sekretärinnen und aller an der Schule Beschäftigten ist vieles in den letzten Jahren bewegt worden. Herzlichen Dank für Ihr großartiges Engagement.
Als Schulleiterin verabschiede ich mich hiermit von Ihnen und danke Ihnen von ganzem Herzen für Ihr Vertrauen, das Sie mir entgegengebracht haben. Die Zusammenarbeit habe ich stets als sehr konstruktiv, zielführend und gewinnbringend erlebt.
Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Mülheim und wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute für die Zukunft.
Bis zur Neubesetzung der Stelle wenden Sie sich bitte an meine Konrektorin Frau Stiefel.

Mit herzlichen Grüßen
Sabine Lurtz-Petry
(Schulleiterin)

DruckenE-Mail